Messestand Nürnberg - Messebau in Nürnberg und Frankfurt Messestand mieten - System Messebau - Individual Messebau - Unternehmen - Kontakt

Messestand Werkstätten Messe Nürnberg

 

Auf der Werkstätten Messe in Nürnberg können Sie das Messepublikum besser für sich gewinnen, wenn Sie sich für einen stimmigen Messestand entscheiden. Dazu liefern wir Ihnen gute Planung, ein innovatives Design und Messebau mit Format. Holen Sie sich bei uns ein Angebot für Ihren Stand auf dem Messegelände der Nürnbergmesse.

 

 

Messestand Werkstätten Messe Nürnberg attraktiv gestalten

Gestalten Sie den Messestand auf der Werkstätten Messe so, dass die Besucher davon angezogen werden. Verschiedene Stilmittel wie die farbliche Zusammenstellung, die Art der verwendeten Segmente und zusätzliche Showeinlagen können als Mittel genutzt werden, um die eigene Marke bestmöglich zu präsentieren. Dabei ist auch die Buchung  von speziellem Personal möglich, welches durch Showeinlagen eine Stimmung oder eine Assoziation für ein Produkt herbeiführt. Gleichzeitig wird so das kommunikative Element zwischen Besuchern und Unternehmen gewährleistet. Dies erlaubt einen größeren Handlungsspielraum, um die Marketingstrategie öffentlich auch direkt für den Kundenkreis sichtbar zu machen. Jeder Messeauftritt ist damit nicht nur eine Möglichkeit, um potentiellen Kunden nähere Informationen zu bringen, sondern auch die Beziehung zwischen Konsument und Produzent zu festigen. Dabei spielt das gestalterische Element eine große Rolle und verhilft jedem Unternehmen, den Messestand bestmöglich zu präsentieren. Ein bestimmtes Thema einer Messe kann dabei in die Gestaltung des Messestandes mit einbezogen werden  und erhöht so die Flexibilität des Messeauftrittes.

 

Werkstätten Messe - Integration von Menschen mit Behinderung

Die Werkstätten Messe stellt Menschen mit Behinderung in den Mittelpunkt und bietet Möglichkeiten zur besseren Integration an. Dabei werden Themen angeschnitten, die sich damit befassen, was Inklusion ist und wie sie durchgeführt werden kann. Auch wie hierzu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft hilfreich eintreten kann, gehört zum Arbeitsfeld der Werkstätten Messe in Nürnberg. Hier kommen auch Menschen mit Behinderung selbst zu Wort und können ihre Meinung dazu äußern, wie sie ihr Leben einschätzen, da dieses Wissen für eine gleichberechtigte Teilnahme am Leben unerlässlich ist.

Während die Werkstätten Messe geöffnet ist, kümmert man sich dort hauptsächlich um diese Aufgabe. Als einzigartiges Modell in dieser Hinsicht, stellen Dienstleister zum Anlass der Messe ihre Produkte zum Thema aus oder informieren die Besucher über Neuerungen. Auch individuelle Lösungen oder Konzepte, die dazu beitragen vieles zu erleichtern, werden auf der Messe vorgestellt.

Im Jahr 1991 fand die Werkstätten Messe zum ersten Mal statt. Ziel der Veranstaltung war es, die Fähigkeiten der Menschen mit Behinderung publik zu machen. Dazu wurden auch die produzierten Waren der Werkstätten vorgestellt. Die Messe dient natürlich auch der Kommunikation zwischen den Menschen. Alle Ideen, die zur Integration von Menschen mit Behinderung verantwortlich sind, haben nichts an ihrer Wichtigkeit verloren. Die Werkstätten Messe hat ihren Standort 2006 nach Nürnberg verlagert. In diesem Jahr besuchten mehr als 21.000 Gäste die Messe und zeigen damit, dass es sich um ein wichtiges Thema handelt. In vielen Bereichen werden die unterschiedlichen Themen ausgestellt oder angesprochen. Dazu gehört die Ausstellung von Produkten oder Dienstleistungen, aber auch Karrieremöglichkeiten, Bildungsangebote. Darüber hinaus gibt es auch viele Fachvorträge und mehr, die zur Information rund um das Leben von Menschen mit Behinderung dienen. Auch Entscheidungsträger, die aus den Bereichen Politik und Sport kommen, sind dazu aufgefordert sich an der Integration und Inklusion zu beteiligen.