Messestand Nürnberg - Messebau in Nürnberg und Frankfurt Messestand mieten - System Messebau - Individual Messebau - Unternehmen - Kontakt

Messestand IWA Outdoor Classics Nürnberg

 

Ein Messeauftritt auf der Messe IWA OutdoorClassics erfordert eine sorgfältige Messeplanung und solides Handwerk beim Messebau auf der Nürnbergmesse. Alle diese Komponenten bieten wir Ihnen für einen Messestand nach Maß in Nürnberg.

 

 

Guter Messebau für den Messestand auf der IWA Outdoor

Wenn man seine Produkte auf der Messe IWA OutdoorClassics richtig darstellen möchte, dann ist es wichtig, dass der Stand auf die Ware ausgerichtet ist. Ein Fachbesucher sollte auf den ersten Blick erkennen können, was an diesem Messestand angeboten wird. Eine optimale Präsentation ist äußerst wichtig und auch der Aussteller sollte präsent sein. Das Personal am Messestand sollte auf das auszustellende Produkt geschult sein und alle Fragen rund um das Produkt problemlos erklären können. Das sind Voraussetzungen, die für einen guten Verkauf sorgen und die Kunden und Besucher anziehen. Ein Messestand sollte mit den Produkten sofort die Aufmerksamkeit erregen und seine Informationen schon beim Hinsehen erhalten. Das sind Faktoren, auf die jeder Aussteller sein Augenmerk richten sollte. Vorführungen des Produkts sind unerlässlich und sorgen für Aufmerksamkeit bei den Messebesuchern und den Interessenten.

 

IWA OutdoorClassics – Schießsport und Outdoorausrüstung

Seit 1973 findet jährlich Anfang März die Messe IWA OutdoorClassics im Messezentrum Nürnberg statt. Im Mittelpunkt dieses viertägigen Events Waffen und Outdoorprodukte sowie Neuheiten aus den Segmenten Law Enforcement und persönliche Sicherheit. Das breite Spektrum aus Waffen, Munition und Bekleidung ist vor allem für Jäger und Sportschützen von Interesse, während die Bereiche Sicherheitsbedarf und Einsatztechniken die IWA OutdoorClassics ebenfalls zu einem Pflichttermin für Behörden und Sicherheitsunternehmen machen.

Bereits in der Mitte des Eingangsbereichs erhalten die Aussteller die Gelegenheit Innovationen und Neuheiten zu präsentieren und erste Kontakte mit interessierten Besuchern zu knüpfen. Zum regelmäßig stattfindenden Rahmenprogramm zählen ebenfalls die Demonstration Area, der Archery Shooting Range und das IWA-Fachforum. Dank der Verknüpfung mit der zuvor stattfindenden Enforce Tac Messe, bei welcher Experten die neuesten Fortschritte aus den Bereichen Security, Tactical Solutions und Law Enforcement vorstellen, können öffentliche Einrichtungen und Sicherheitsdienste ihre Messetermine kompakt zusammenfassen.

Im Jahr 2014 konnte die IWA OutdoorClassic mit neuen Austeller- und Besucherrekorden wieder ihren internationalen Bekanntheitsgrad erhöhen. 1343 Aussteller aus 54 Ländern verteilt auf neun Messehallen erreichten insgesamt 39.244 Besucher. Da das Fachpublikum aus 122 Ländern stammte, zählen internationale Kontakte sowohl für ausländische Aussteller als auch die Besucher selbst zu den Prioritäten der Messe. Darüber hinaus bietet eine durchdachte Messepräsenz immer die Möglichkeit die eigene Produktvielfalt und herausragende Qualitätsmerkmale hervorzuheben.

Die Zahlen des offiziellen Abschlussberichts der Initiatoren unterstreichen diese Zahlen mit denen durch Umfragen ermittelten Eindrücken von Ausstellern und Besuchern. 42 Prozent aller Unternehmen konnten dank eines eigenen Messestandes und erzielten Vertragsabschlüssen ihre wirtschaftliche Bilanz verbessern. Insgesamt 94 Prozent aller Aussteller zeigten sich nach Abschluss der Messe zufrieden darüber ihre Zielgruppe erreicht zu haben und neue Kundenkontakte verzeichnen zu können. Das von 80 Prozent der Aussteller erwartete Nachmessegeschäft deckt sich mit den Werten der Besucher, welche sich nach ihren Eindrücken dazu entschlossen haben ihre Angebotspalette um neue Produkte zu erweitern.