Messestand Nürnberg - Messebau in Nürnberg und Frankfurt Messestand mieten - System Messebau - Individual Messebau - Unternehmen - Kontakt

Messestand CO-REACH Nürnberg

 

Vielen noch als "Mailingtage" bekannt ist die CO-REACH Nürnberg. Mit einem Messestand auf der CO-REACH können Sie eine große Anzahl von Fachbesuchern von Ihren Produkten und Leistungen überzeugen. Wir unterstützen Sie bei Messeplanung und Messebau bei Ihrer Messebeteiligung.

 

 

Besucher auf der CO-REACH mit dem Messestand erreichen

Ein Messebesucher kommt nach Hause und hatte ein sehr anregendes und aufschlussreiches Gespräch mit einem Stromanbieter. Am liebsten würde er sofort wechseln. Nur erinnert er sich nicht, mit wem er sich unterhalten hat. Oder: Er wollte seinen aktuellen Stromanbieter aufsuchen und weiß sicher, dass dieser auf der Messe einen Stand hat. Bloß, dass er ihn nicht fand. Beides sind Ergebnisse, die für einen Aussteller unvorteilhaft sind. Im schlechtesten Fall hat er in beiden Fällen einen Kunden verloren. Was hat er verkehrt gemacht? Er hat seine Marke nicht erkennbar und einprägsam präsentiert. Wie kann der Besucher dann wissen, was er anbietet und ob er sich dafür interessiert? Gar nicht, er wird desinteressiert vorbei gehen. Mit unserer Messestand Konzeption wir Ihnen das auf der Messe CO-REACH sicher nicht passieren. Schaffen Sie mit uns gute Rahmenbedingungen für den Messeerfolg.

 

CO-REACH - Die Messe für Crossmedia Marketing

Bis 2013 unter dem Namen Mailingtage bekannt, erfindet sich die jährliche Messe für Crossmedia Marketing im Juni 2014 unter dem Namen CO-REACH noch einmal neu. An zwei Tagen präsentieren mehrere Hundert Aussteller im Messezentrum Nürnberg einem interessierten Fachpublikum und Medienvertretern Neuheiten und Innovationen auf dem Gebiet der Werbekanäle Online, Social Media, Mobile und Print. Das Angebotsspektrum umfasst dabei Bereiche wie Zielgruppen, Digitales Marketing, Contact Center und Informationsvermittlung.

Neben den klassischen Werbeformen durch Anschreiben und über Printmedien zollt die CO-REACH insbesondere dem Wachstum durch neue Kommunikationsstrategien Tribut. Dank Smartphones und Tablet-PCs gehen die Aussteller bereits heute die entscheidenden Schritte in Richtung der mobilen Zukunft. Da zwölf Monate innerhalb dieser Branche ein Füllhorn an Innovationen bereithalten, ist das Interesse des Fachpublikums genauso groß wie das der Aussteller ihre Produkte einem Vergleich mit unmittelbaren Konkurrenten auszusetzen.

Im Rahmen der CO-REACH findet ebenfalls ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm statt. In den Vortragsareas stellen bekannte Gesichter der Branche Neuheiten vor und vermitteln anschaulich das nötige Praxiswissen. Eine größere Interaktion mit dem Publikum findet im Open Village statt. Auf einer Livebühne werden immer zwei Trendthemen behandelt und in Verbindung mit der Crossmedia interpretiert. Für die qualifizierte Aus- und Weiterbildung finden während der zweitägigen Messe vielseitige Workshops statt. Neue Techniken und Erkenntnisse aus der Wissenschaft verhelfen hier den Teilnehmern zum nötigen Know-how für moderne Marketingkonzepte.

In den letzten Jahren konnten sich die rund 300 Aussteller über einen Zulauf von bis zu 7300 Besuchern freuen. Die Zufriedenheit der Aussteller wird jedoch auch mit konkreten Zahlen belegt. So konnten 94 % aller ausstellenden Unternehmen neue Kundenkontakte während der CO-REACH knüpfen und blickten somit dementsprechend positiv auf die zukünftige wirtschaftliche Perspektive.